Über Wafer Fioc

Wafer Fioc fördert die Gesundheit

Das Futter eignet sich für Pferde jedes Alters, ob Fohlen oder Senior. Die ausgewogene Zusammenstellung gesunder Inhaltsstoffe ist gut für die Verdauung, regt den Stoffwechsel an und ist reich an Vitaminen und Calcium. Zusätzlich sorgt Wafer Fioc durch die enthaltenen Fette für ein glänzendes Fell. Auffällig ist auch die zunehmende mentale Stärke durch die verstärkte Ausgeglichenheit.

Wafer Fioc macht leistungsstark

Gerade sportliche und aktive Pferde benötigen eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Der Luzerneanteil fördert den Muskelaufbau und stärkt die Leistungsfähgikeit. Deshalb ist Wafer Fioc auch gut für Pferde mit gesundheitlichen Defiziten wie Stoffwechselstörungen, schlechter Muskelaufbau, Atemwegsprobleme, schlechter Fell- und Futterzustand und mangelnde Leistungsbereitschaft geeignet.

Wohlschmeckend und langfaserig

Die Besonderheit von Wafer Fioc liegt in den langen Fasern dieses Futterkonzeptes. Langfaseriges Raufutter ist für die gute Verdauung eines Pferdes wichtige Voraussetzung. Bei Heumangel stellt Silage, Stroh und Trockenfutter keine ausreichende Alternative dar. Die Fasern in den marktüblichen Pellets – den sogenannten Heucobs – sind sehr kurz. Wafer Fioc ist die passende Alternative.

Durch den Anteil an Luzerne, Heu und die enthaltenen Kraftfutterbestandteile wie z.B. Mais- und Haferflocken ist es sehr gut als Alleinfutter und Heuersatz einsetzbar. Die Fütterung von zusätzlichen Kraftfutter ist somit nicht nötig und spart Zeit und Geld.

Zuletzt angesehen